Dokumentation

STEIERMARK/Stajerska – Verbunden über alle Grenzen

Regie:

Gernot Lercher

Buch:

Gernot Lercher

Produzenten:

Dieter Pochlatko, Jakob Pochlatko

Kamera:

Gero Lasnig, Erhard Seidl
  • „Universum History“-Dokumentation
  • HD 52 min
  • Senderbeteiligung: ORF

 

Steiermark – Verbunden über alle Grenzen“, die fünfte Folge der „Universum History“-Zeitgeschichteserie „Unser Österreich“, richtet den Fokus auf das Grenzland zwischen der Südsteiermark und der Untersteiermark, der sogenannten „Štajerska“. Es ist ein besonderer Lebensraum, der seine „steirische“ Identität grenzüberschreitend bewahrt hat. Und das, obwohl dramatische Ereignisse der Geschichte das Gegenteil forciert haben und sich die Region fast ein Jahrhundert lang in einem Zustand gefährlicher Spannung befunden hat. Nirgendwo lässt sich das besser sehen und spüren als auf dem Serschenhof der Familie Tertinjek. Ihre außergewöhnliche Geschichte erzählt Gernot Lercher in seiner Dokumentation.

Fakten

Produktionsleitung:

Andrea Minauf

Musik:

Kurt Adametz

Schnitt:

Raimund Sivetz

Ton:

Albrecht Klinger, Peter Rösner

Ausstattung:

Albert Hönes

Kostüme:

Markus Kuscher

Drehzeitraum (Start/Ende):

20. Mai 2017 - 12. Juni 2017

Premiere:

28. September 2017, 19:30: ORF Landesstudio Steiermark, Graz

Erstausstrahlung:

17. Oktober 2017, 21:05: ORF 2

gefördert von:

Cinestyria Filmcommission and Fonds, Bundesministerium für Bildung, Zukunftsfonds der Republik Österreich, CINE ART - Filmkunst Steiermark

News

Newsartikel:

Fotos

STEIERMARK/Stajerska – Verbunden über alle Grenzen STEIERMARK/Stajerska – Verbunden über alle Grenzen STEIERMARK/Stajerska – Verbunden über alle Grenzen STEIERMARK/Stajerska – Verbunden über alle Grenzen