Dokumentation

Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise

Regie:

Barbara Fally-Puskás

Buch:

Barbara Fally-Puskás

Produzenten:

Dieter Pochlatko, Magic Touch Films, ORF

Kamera:

Ian McCarthy, Josef Neuper
  • „Universum“-Dokumentation
  • HD 50 min.
  • Senderbeteiligung: ORF

 

Seit fast 40 Jahren beschäftigen sich Wissenschafter mit dem Phänomen der Feenkreise. Diese mysteriösen, kreisrunden kahlen Stellen sind im südlichen Afrika, vor allem in den Wüsten Namibias, zu beobachten. Aus der Luft betrachtet sind es Tausende rote Punkte auf grünem Grund, denn begrenzt werden die kahlen Stellen durch einen Ring aus hohem dichten Gras, das aus der sonst dürftigen Vegetation heraussticht. Was die Ursache für diese Feenkreise ist, stellt bis heute ein wissenschaftliches Rätsel dar.
Die Dokumentation von Barbara Fally-Puskás ist dem Geheimnis auf der Spur.

Fakten

Produktionsleitung:

Wolfgang Knöpfler

Musik:

Kurt Adametz

Schnitt:

Jörg Achatz

Ton:

Joe Knauer

Drehzeitraum (Start/Ende):

1. November 2009 - 30. November 2010

Fertigstellungsdatum:

1. September 2011

Erstausstrahlung:

22. September 2011, 21:05: ORF 2

News

Newsartikel:

Drehorte

  • Namibia
  • Angola
  • Wien, Österreich
  • Hamburg, Deutschland

Fotos

Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise Namibia – Das Geheimnis der Feenkreise