TV

INSPEKTOR JURY SPIELT KATZ UND MAUS

Regie:

Andi Niessner

Buch:

Günter Knarr

Produzenten:

Dieter Pochlatko, Dirk Eggers, Philipp Weinges, Günter Knarr

Schauspieler:

Fritz Karl , Götz Schubert , Katharina Thalbach, Arndt Schwering-Sohnrey

Kamera:

Duli Diemannsberger
  • TV-Krimi
  • HD 90 min.
  • Senderbeteiligungen: ZDF, ORF

 

Inspektor Jury von Scotland Yard und seinen exzentrischen Mitstreiter Melrose Plant verschlägt es diesmal in das romantische Jägerdörfchen Ashdown Dean, das von einer Reihe bizarrer Unglücksfälle heimgesucht wird.

Im Gegensatz zu Plant ist Jury zunächst der einzige, der an ein Verbrechen glaubt. Die Missstimmung zwischen den beiden ist komplett, als sie sich auch noch in dieselbe Frau verlieben. Aber am Ende siegt dann doch ihre Freundschaft, und gemeinsam bringen sie – wie immer mit Hilfe von Sergeant Wiggins und Tante Agatha – einen besonders perfiden Mörder zur Strecke.

 

 

Fakten

Produktionsleitung:

Ingrid Goodwin

Musik:

Marcel Barsotti

Schnitt:

Bettina Staudinger

Ton:

Trevor McKenna

Ausstattung:

Eleanor Wood

Kostüme:

Maeve Paterson

Drehzeitraum (Start/Ende):

27. Juni 2016 - 22. Juli 2016

Fertigstellungsdatum:

25. November 2016

Erstausstrahlung:

6. Januar 2017, 20:15: ORF 1

gefördert von:

Fernsehfonds Austria, Section 481 Irland

News

Newsartikel:

Drehorte

  • Irland

Fotos

INSPEKTOR JURY SPIELT KATZ UND MAUS INSPEKTOR JURY SPIELT KATZ UND MAUS INSPEKTOR JURY SPIELT KATZ UND MAUS